Schuldeninfo
Home > Das Budget > Luca

Luca

Die erste Wohnung

Luca ist bald fertig mit der Ausbildung. Eine Stelle hat er bereits in Aussicht. Er ist auf Wohnungssuche, denn er möchte mit seinen besten Freunden eine WG gründen. Luca möchte wissen, wie teuer die Wohnung sein darf. Er erstellt ein Budget.

Luca und seine Freunde haben eine Wohnung gefunden, die ihren Wünschen entspricht: die richtige Grösse mit idealer Raumaufteilung, eine gute Lage und der Preis stimmt auch. Das Bewerbungsformular ist eingereicht. Während sie auf die Zusage des Vermieters warten, tauchen einige wichtige Fragen auf: wer soll den Mietvertrag unterzeichnen? Welche Kosten kommen mit der Wohnung auf sie zu? Haben sie an alles gedacht?

Verantwortung

Seit Luca von zu Hause ausgezogen ist, bezahlt er die Krankenkassenprämie selber: ein Budgetposten, der einschenkt. Gerade hatte Luca Besuch von einem Versicherungsberater, der ihm den Wechsel zu einer günstigeren Krankenkasse empfohlen hat. Im Gespräch wurde Luca klar, dass er wenig über Krankenkassen weiss. Zudem hat er von einigen Kollegen gehört, wie schwierig es sei, wenn man die Krankenkasse wechseln wolle. Sein bester Freund hat nach einem Wechsel sogar von zwei Krankenkassen Rechnungen erhalten.

Luca und seine Freunde haben sich in den vergangenen Monaten einige Dinge für die Wohnung angeschafft. Neben Möbeln für das Wohnzimmer besitzen sie nun auch einen Fernseher. Zudem haben sie ein Zelt für die Ferien angeschafft. Lucas Eltern empfehlen den WG-Bewohnern, eine Hausratversicherung abzuschliessen. Luca und seine Freunde möchten wissen, ob sie die Hausratversicherung gemeinsam abschliessen können oder ob jedes WG-Mitglied eine eigene Versicherung benötigt.

Luca will in der Wohnung ein Bild aufhängen. Beim Nageln fällt ihm der Hammer zu Boden und hinterlässt eine tiefe Delle im Parkett. Luca hat eine Privathaftpflichtversicherung abgeschlossen. Er will sich nochmals erkundigen, welche Schäden die Versicherung abdeckt.

Luca und seine Freunde haben Besuch. Das neue TV wird bestaunt. Ein Kollege erzählt in diesem Zusammenhang von der Rechnung der Billag, die so hoch sei. Es entsteht eine Diskussion unter den Freunden. Wer muss die Rechnung bezahlen? Und wofür? Luca und seine Freunde schauen kaum Schweizer Fernsehsender. Müssen sie trotzdem eine Gebühr bezahlen? Wie ist das eigentlich bei Wohngemeinschaften geregelt?

Die Steuererklärung flattert ins Haus

Luca hat nach der Lehre eine neue Arbeitsstelle angefangen. Er verdient ordentlich und das Geld hat bis jetzt sehr gut gereicht, trotz der vielen Kosten, die mit der WG angefallen sind. Nun erhält er eine Steuererklärung zum Ausfüllen. Luca weiss, wie das geht, er hat in den letzten Jahren die Steuererklärung immer ausgefüllt. Als er nun das Resultat sieht, erschrickt er. Bis jetzt waren die Steuerrechnungen tief, weshalb sollte er nun soviel Steuern bezahlen? Das Geld hat er nicht auf der Seite. Was soll er tun?

Das Aufgebot für den Militärdienst ist eingetroffen

Demnächst wird Luca Militärdienst machen und sein Freund hat sich für den Zivildienst angemeldet. Die beiden möchten wissen, ob sie in der kommenden Zeit ein Einkommen erzielen oder ob sie die Wohnung wieder aufgeben müssen.

Wegen einer betrieblichen Reorganisation wurde Luca die Stelle gekündigt

Er macht sich sofort auf die Suche nach einer neuen Arbeitsstelle und bewirbt sich an mehreren Orten. Eine neue Stelle hat er trotzdem noch nicht in Aussicht. Er macht sich Sorgen. Was passiert, wenn er nicht mehr verdient? Wie soll er seine Rechnungen bezahlen? Luca informiert sich genauer über die Arbeitslosenversicherung.

Luca findet eine neue Arbeitsstelle

Beim Anstellungsgespräch erkundigt sich der Arbeitgeber, ob Luca ein Freizügigkeitskonto hat. Er informiert Luca über die Pensionskasse und gibt ihm den Auftrag, seine bisherigen Beiträge der beruflichen Vorsorge in die Pensionskasse des Arbeitgebers einzuzahlen.

Luca rutscht bei der Arbeit aus und stürzt

Die Folge ist eine klaffende Wunde am Unterschenkel, die genäht werden muss. Der Arbeitgeber schickt ihn zum Arzt und erwähnt beiläufig etwas von Unfall und SUVA. Was meint der Arbeitgeber genau damit?

Als Luca verunfallte, hat auch sein Smartphone einen ziemlichen Schaden erlitten. Das Gerät ist nicht mehr brauchbar. Erst vor einem halben Jahr hat Luca einen neuen Handy-Vertrag abgeschlossen. Was soll er nun tun?

Luca träumt vom eigenen Auto

Er hat klare Vorstellungen, wie sein Auto aussehen soll. Luca ist aber nicht sicher, ob er sich ein Auto wirklich leisten kann. Er hat auch keine klaren Vorstellungen, was so ein Auto eigentlich kostet.

Luca liegt mit Grippe im Bett

Nach einigen Tagen ist er wieder auf den Beinen. Er fragt sich, ob er nach der Krankheit nun weniger Lohn erhält, weil er nicht einen vollen Monat gearbeitet hat.

Luca möchte Geld für das Alter sparen

Er weiss, dass die Renten aus AHV und beruflicher Vorsorge rund 60% seines Einkommens decken werden. Er möchte jedoch im Alter ein bisschen mehr Geld zur Verfügung haben. Zudem hat er gehört, dass man mit einer Säule 3a Steuern sparen kann. Luca möchte wissen, wie das genau geht.